Friedliche Revolution 1989 – lebens-not-wendige Impulse für heute

Bausoldaten (Film) – Friedenskirche in der DDR – Gütekraft: Beispiel Leipzig

 

Das Geschehen von damals bringt Erkenntnisse für unsere Zukunft:

Schwerter zu Bausoldatenx

  •  „Schwerter zu Spaten“ – Vor-Bild von Bürgerbewegung und Friedlicher Revolution – ein Film über Bausoldaten in der DDR
    von Johannes Meier

x

x

 

 

 

 

 

  • Kirchen der DDR auf dem eigenen Weg des FriedensSchwerter zu Pflugscharen

 

Friedensgebet

  • Gütekraft: Friedensgebete öffneten 1989 das Tor zur Friedlichen Revolution – Beispiel Leipzig

x

x

x

x

 

x

x

x

x

 

x

x

Mitwirkende:

Anne FreudenbergAnne Freudenberg, Referentin für Theologie und Nachhaltigkeit am Zentrum für Mission und Ökumene – nordkirche weltweit

 

 

 

Bernd RiecheBernd Rieche, ehemaliger Bausoldat, Referent der Aktionsgemeinschaft Dienst für den Frieden (AGDF)

 

 

Friedrich KramerFriedrich Kramer, ehemaliger Bausoldat, Direktor der Evangelischen Akademie Sachsen-Anhalt und Studienleiter für Theologie und Politik

 

 

Johannes MeierJohannes Meier, TV-Journalist, Autor, Theologe, evangelischer Pfarrer

 

 

 

Julika KochJulika Koch, Referentin für Friedensbildung in der Arbeitsstelle Ökumene – Menschenrechte – Flucht – Friedensbildung der Nordkirche

 

Martin ArnoldMartin Arnold, Friedensforscher, evangelischer Pfarrer i.R.

 

 

 

 

 

 

Veranstalter:

Evangelisch-Lutherische Kirche in Norddeutschland und
Internationaler Vesöhnungsbund – Deutscher Zweig

Donnerstag, 4. Juni 2015

11 – 13 Uhr

Gemeinderaum 1

Evangelische Friedensgemeinde

Schubartstr. 12 in Stuttgart