Aus der Mitte entspringt ein Fluss

Ein Workshop zur Entdeckung der eigenen Kraftquellen

 

Der Einsatz für Gerechtigkeit und Frieden erfordert EMW,UH WorkshopKraft. Kraft, sich Unrecht entgegenzustellen, sich mit Ausbeutung und Leid auseinanderzusetzen und oft auch die eigene Hilflosigkeit und Ohnmacht zu (er-)tragen.

Was sind unsere eigenen Kraftquellen? Was motiviert uns dazu, Kraft in das zu stecken was uns wichtig ist? Wie kann es uns gelingen, auch loszulassen und zu entspannen?

Der Workshop lädt dazu ein, gemeinsam kleine Schritte in Richtung der Entdeckung eigener Ressourcen und Potentiale zu gehen. Diese Seite unserer Spiritualität ist wichtig, damit das Bemühen um Frieden und Gerechtigkeit lebendig bleibt.

Leitung:

Eva-Maria Willkomm, Kassel

Diplom-Pädagogin, Trainerin für gewaltfreies Handeln, Bildungsreferentin bei gewaltfrei handeln e.V.

Ullrich Hahn, Villingen

Rechtsanwalt, Präsident des internationalen Versöhnungsbundes Deutscher Zweig

Veranstalter:

gewaltfrei handeln e.V.

Samstag, 6. Juni 2015

15 – 17:30 Uhr

Gemeinderaum 5

Evangelische Friedensgemeinde

Schubartstr. 12 in Stuttgart