Aus Einsicht – gewaltfrei handeln!

Einführungsworkshop in gewaltfreies Handeln

 

gewaltfrei handeln – wie geht das? Kann ich das lernen?

Habe ich Bilder von gewaltfreiem Handeln?

(Wie) Können Konflikte gewaltfrei gelöst werden?

Gilt die Vernunft der Bergpredigt auch für politisches Handeln?

Diesen und ähnlichen Fragen wollen wir mit einer Übung und im Gespräch nachgehen. Wir wollen das Interesse wecken und verstärken, gewaltfreies Handeln als Lebenshaltung zu entdecken.

Mit Thesen – und den eigenen Assoziationen dazu – wollen wir eigene Einstellungen zu Gewaltfreiheit und zu Konflikten in den Blick nehmen und gemeinsam bedenken.

 

Leitung:

Eva-Maria Willkomm, Kassel

Diplom-Pädagogin, Trainerin für gewaltfreies Handeln, Bildungsreferentin bei gewaltfrei handeln e.V.

Ullrich Hahn, Villingen

Rechtsanwalt, Präsident des internationalen Versöhnungsbundes Deutscher Zweig

 

Veranstalter:

gewaltfrei handeln e.V.

Freitag, 5. Juni 2015

11 – 13 Uhr

Gemeinderaum 5

Evangelische Friedensgemeinde

Schubartstr. 12 in Stuttgart