Samstag Vormittag

Samstag, 6. Juni 2015

 

9:30 – 10:30 Uhr

 

Bibelarbeit Matthäus 25,1-13

Kluge Jungfrauen
Pastor Renke Brahms, Friedensbeauftragter der EKD
& Lieder Theodor Ziegler

 

 

11 – 13 Uhr

 

Islamische Friedensphilosophie

Vortrag und Diskussion mit Muhammad Sameer Murtaza, Mitarbeiter bei Stiftung Weltethos

 

Gütekraft

Martin Arnold präsentiert seine ermutigenden Forschungsergebnisse: Was gewaltfreies Handeln wirksam macht? Erfolgreich angewandte Konzepte aktiver Gewaltfreiheit bei der Christin Hildegard Goss-Mayr, dem Hindu Mahatma Gandhi und dem Atheisten Bart de Ligt.

 

Solidarität mit der Ukraine und Russland – wie geht das?

Praxisbeispiele für Chancen, Grenzen und Risiken der Unterstützung gewaltfreier Initiativen in der Krisenregion mit Björn Kunter, Trainer und Projektkoordinator der KURVE Wustrow

 

Wo der Krieg geübt wird

Das Gefechtsübungszentrum in der Colbitz-Letzlinger Heide

Helmut Adolf von der Bürgerinitiative Offene Heide wird berichten über die Mühen von Bürgerinitiativarbeit und gewaltfreien Widerstand in einer strukturarmen Region!

 

Samstag-Nachmittag