Franz Alt zum Kirchentag: ‚Nicht radikal genug‘

Franz Alt

„Franz Alt Anti-Atom-Menschenkette 2011-03-12“ von © Rolf Krahl / CC BY-SA 3.0 DE

In der Wochenzeitung ‚kontext‚ setzt sich Franz Alt (Jahrgang1938) kritisch mit dem aktuellen Kirchentag auseinander:

Ein Kirchentag habe dann Sinn, wenn sein Programm möglichst nahe an der Botschaft des Nazareners sei.  Alt fordert den Bezug auf die Bergpredigt: „Hier spricht der Pazifist Jesus, der soziale Jesus und der ökologische Jesus.“ Alt fragt: Wie spiegeln sich die Themen Frieden, Gerechtigkeit und Bewahrung der Schöpfung im Stuttgarter Programm wieder?

Zu Jesus radikalen Friedensforderung können wir Franz Alt den Besuch von zwei Veranstaltungen im Zentrum Frieden empfehlen:

Weil der Friede zum Geist des christlichen Glaubens gehört Ein Workshop zur Christlichen Friedenstheologie

und

Die jesuanische Streitkunst für Gerechtigkeit: Bergpredigt und Gütekraft durch eigenes Erleben im Rollenspiel erarbeiten

Den ganzen Beitrag von Franz Alt gibt es hier zu lesen:

Nicht radikal genug